David, der Hirtenjunge

König David gehört zu den wichtigsten Personen der Bibel. Doch bevor er überhaupt zum König von Israel wurde, lebte er als einfacher Hirtenjunge in Bethlehem. Er war der jüngste von 8 Brüdern und schon als junger Bursche gehörte es zu seinen Aufgaben, sich gut um die Schafe zu kümmern. Er wusste genau was den Tieren gut tut, wie sie versorgt werden müssen und was zu tun ist, wenn plötzlich wilde Tiere auftauchten und die Schafe angreifen wollten (siehe 1. Samuel 16; 1. Samuel 17, 34-37; Psalm 23).

Die vorliegende Geschichte ist ein Hilfsmittel, um gerade kleinen Kindern das Leben Davids, als Hirtenjunge, zu veranschaulichen. Sie steht so nicht in der Bibel, es könnte aber ähnlich stattgefunden haben.

Zielgruppe

Diese Geschichte ist vor allem für Vorschulkinder geeignet.