Schmelzende Schneemänner

Du brauchst:

  • runde Kekse
  • weiße Marshmallows (kein Mäusespeck!)
  • bunte Zuckerschrift
  • ein Ei und 250 g Staubzucker für den Zuckerguss

Und so geht’s:

Du kannst entweder selber deine Lieblingskekse backen (runde Ausstecher!) oder auch einfach im Supermarkt welche kaufen. Trenne das Eiweiß vom Eigelb. Dann mixe in einer Rührschüssel das Eiweiß mit dem Staubzucker bis es cremig ist. Nun hast du weißen Zuckerguss. Klebe mit einem Klecks davon den Marshmallow auf die obere Hälfte des Kekses. Dann übergieße Marshmallow und Keks ebenfalls mit dem Zuckerguss, sodass es aussieht wie eine Pfütze geschmolzener Schnee. Wenn der Zuckerguss hart geworden ist, kannst du mit brauner und roter Zuckerschrift noch auf den Marshmallow das Gesicht, die drei Knöpfe und daneben die Arme malen. Den Schal kannst du entweder aus langen Gummischlangen oder -würmern aufkleben oder ebenfalls mit Zuckerschrift aufmalen. Fertig ist der geschmolzene Schneemann!

Diese Idee stammt aus dem „kids-team magazin“ 5-2017. Die Kinderseite mit dem Rezept kannst du dir auch in dem Kasten rechts herunterladen!